layout header 1

18. Weinfest auf Schloss Doberlug am Tag der Deutschen Einheit

Weinfest Schloss Doberlug
Am Tag der deutschen Einheit, dem 3. Oktober, lädt der Förderverein Schloss Doberlug ab 14 Uhr zum 18. Weinfest im Schlosshof ein. Der Förderverein hat ein unterhaltsames Programm zusammengestellt. Eingeladen ist natürlich auch wieder eine Weinhoheit aus Sachsen. Die sächsische Weinprinzessin aus Meißen wird das Fest beehren.  

 

Offiziell eröffnet wird das diesjährige Weinfest um 15 Uhr. Manuel Meier sorgt mit seiner steirischen Harmonika für musikalische Unterhaltung. Der Männerchor 1869 Doberlug steuert deutsches (Wein)Liedgut bei. Zum zweiten Mal dabei: die Cheerleader vom Friedersdorfer (ehemals Brenitzer Karnevals-Klub) FKK. 

Gegen 17 Uhr werden die Teilnehmer der Herbstausfahrt auf der Fürstlichen Route am Schloss Doberlug erwartet. Die Motorradausfahrt klingt beim Weinfest aus. 

Natürlich kommen die Gaumenfreuden nicht zu kurz. Ob herzhaft oder süß – für die Gäste des Weinfestes gibt es ab 14 Uhr allerhand kulinarische Reize. Ausgeschenkt werden edle Tropfen aus den ostdeutschen Weinanbaugebieten Meißen und Schlieben.

Der Eintritt ist frei.

Donnerstag | 3. Oktober | 15 Uhr (Einlass: 14 Uhr) | Schlosshof Doberlug-Kirchhain